Willkommen zurück in Luzern bei der ersten CE-Akademie/business vom 10.-12. September 2016

Die Veranstaltung bietet der CE-Branche einen Treffpunkt im Herbst für

  • eine Vertiefung der Eindrücke der IFA Berlin und deren Neuheiten.
  • einen Überblick über die jüngsten Trends fürs Herbst- und Weihnachtsgeschäft inkl. Bestellmöglichkeiten.
  • ein Maximum an effizienter Information, Weiterbildung und Basiswissen.
  • einen ungezwungenen Gedankenaustausch und wertvolle Kontakte zwischen Lieferanten, Herstellern, Distributoren und Branchenkollegen.

Datum: Samstag, 10. September –Montag, 12. September 2016

Oeffnungszeiten: Samstag 12:00 -18:00, Sonntag/Montag 10.00-18:00

 

Was ist die CE-Akademie/business?

  • Neu: Eine Ausstellung mit Produkte-Präsentationen, Kontakt- und Bestellmöglichkeiten.
  • Ein Top-Schulungsplattform für den Schweizer CE-Fachhandel (seit 2010 viermal in Luzern und einmal in Grenchen).
  • Eine Veranstaltung mit Workshops und Vorträgen, an denen der Fachhändler im technischen und kommerziellen Bereich praxisorientiert geschult wird.

Profit für Aussteller (Importeure, Distributoren, Generalvertretungen)

  • Gemeinsame Schulungs- und Verkaufsplattform.
  • Viele Marken sind vertreten = repräsentativer Branchenüberblick.
  • Marken-Profilierung vor Ort und in den diversen Unterlagen und Kanälen zur CE-Akademie/business.
  • Technische und kommerzielle Schulung exklusiv für Besucher (als Ersatz oder Ergänzung eigener Kurse).
  • Der koordinierte Auftritt entlastet das Firmenbudget.

Profit für Besucher (Händler + Mitarbeiter):

  • An einem Tag konzentriert, effizient und kostengünstig ein Maximum an Information, Weiterbildung und Produkteübersicht.
  • Anregungen für das eigene Geschäft (auch in der Diskussion mit Gleichgesinnten).
  • Kundenorientierte, emotionsgesteuerte Mehrverkäufe werden angestrebt.

 

Daten:

  • Aufbau: Freitag, 09. September ab 12:00 / Abbau: Montag, 12. September, 18:00
  • Messe/Seminare: Samstag, 10. September, 12:00 bis Montag, 12. September, 18:00

Ort:

  • AAL, Armee-Ausbildungszentrum Luzern, Murmattweg 8, 6000 Luzern (Leicht erreichbar mit Zug und Auto, genügend Parkplätze)

Auftrittsmöglichkeiten (kombinierbar)

  • 8 Räume à 88m2, 1 Raum à 118m2, im Hauptgebäude auf Edgeschoss-Ebene nebeneinander (Ausstellung, Seminare, Meeting-Point)
  • 4 Zelte à 4m2 im Hauptgebäude, Gang auf der gleichen Ebene (Meeting-Point)
  • 7 x Fläche à 9m2 im Foyer (Meeting-Point)
  • 13 x Fläche à 9m2 in Räumen Neubau (Meeting-Point)
  • Seminarangebot in der Aula Neubau (Seminare)

Verpflegung:

  • Möglichkeiten für Welcome-Coffee am Sonntag und Abschluss-Apéro am Montag (Sponsoring)
  • Günstiges Angebot im Hauseigenen Restaurant im Neubau

Werbung:

  • Gemeinsame Broschüre mit Anbietern, Ausstellern, Kursangebot

Kosten Aussteller (Beispiele)

  • CHF 300.- (je Seminarthema in Aula Neubau)
  • CHF 1'000.- (kleine Zelte im Gang Hauptgebäude)
  • CHF 1'500.- (9m2 Fläche in Foyer und Räumen Neubau, Zelt extra)
  • CHF 3'500.- resp. 4'000.- (Räume im Hauptgebäude)

Kosten Besucher:

  • Keine (exkl. Mittagessen, Pausenverpflegung)